Haiko Wandhoff

Hochschulprofessor, Senior Coach, Berater und Autor

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Einzel- und Teamcoaching
  • Prozessmoderation / Teamentwicklung
  • Hypno-Coaching
  • Fachberatung
Kernthemen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Entscheidungsprozesse
  • Life-Balance
  • Achtsamkeit und Gesundheit


Auf seine Promotion und Habilitation an der Humboldt-Universität zu Berlin folgten Lehr- und Forschungstätigkeiten als Literatur- und Kulturwissenschaftler, darunter Gastprofes­suren an Universitäten in München, Frankfurt und Zürich sowie an der University of North Carolina und der Duke University.

Seine systemische Coaching-Ausbildung absolvierte Haiko Wandhoff an der Coaching Akademie Hamburg Berlin. Es schlossen sich verschiedene Weiterbildungen an, unter anderem zum systemischen Team-Ent­wickler, zum Lumina Spark-Berater und zum Hypno-Coach.

Von 2010 bis 2013 war er als Coach und Team-Coach am preisgekrönten Coaching-Projekt für Lehrende an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg beteiligt und ist Mit­herausgeber des Bandes „Coaching als Türöffner für gute Lehre“ (Ziel Verlag, 2013).

2016 erschien sein Buch „WAS SOLL ICH TUN? Eine Geschichte der Beratung“, das erstmals die ganze Geschichte des Ratgebens und Beratens von den antiken Orakeln bis zu Coaching und Consulting erzählt.