Das Team der coachingakademie

Wer wir sind:

Andrea Wehking

Nach vielen Jahren in der Welt der Zahlen und Daten kam ich 2017 zur coachingakademie. Als Weiterbildungskoordinatorin bin ich die erste Ansprechpartnerin für alle Interessenten und Teilnehmer. Hier habe ich mit vielen tollen Menschen und all ihren Facetten zu tun – jeder Tag bringt etwas Neues! Wenn ich mal nicht an meinem Schreibtisch in der coachingakademie sitze, dann bin ich vermutlich irgendwo zwischen der Arktis und der Wüste unterwegs und für alle Reiseziele offen.

Katrin Schaar

Koordinatorin Beratung und Coaching
+49 (0)40 73 44 51 976
office@die-coaching-akademie.de

Katrin Schaar

Kurz vor Ende meines Studiums als Pädagogin für Erwachsenenbildung führte mich mein Weg 2008 in die coachingakademie. Seitdem habe ich hier in den unterschiedlichsten Rollen gearbeitet: als Ansprechpartnerin für die Weiterbildung, als Finanzwesen, Eventmanagerin und Beraterin. Nach dem Umzug der coachingakademie an die Elbe habe ich einige Jahre Elbblick86 mit aufgebaut – bis zur Geburt meiner Tochter.

Nun widme ich mich vor allem dem Beratungsgeschäft und habe täglich mit interessanten Menschen und spannenden Anfragen zu tun. Mich reizt es, ständig neue Einblicke in unterschiedliche Systeme und Organisationen zu bekommen und eng mit den Beratern zusammenzuarbeiten. Langweilig wird es hier nie!

Bärbel Schauerte-Otto

Seit 2013 verstärke ich das Team der coachingakademie und bin für den Bereich Finanzen zuständig. Eine kaufmännische Ausbildung, entsprechende Tätigkeiten in Musikmarketing- und PR-Agenturen kombiniert mit einem pädagogischen Studium bildeten für mich von Beginn an eine sehr gute Passung für das spannende Weiterbildungs- und Beratungsumfeld. Die interessanten Themen, die lebendige Atmosphäre und der Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen und Charakteren trägt dazu bei, dass der eher trockene Bereich der Finanzen und Zahlen nie langweilig wird. Und ‚last but not least‘: Privat tragen zwei Kinder dazu bei, dass es auch in der Freizeit spannend bleibt.

Anne Schubert

Als Elternzeitvertretung für meine Kollegin Katrin Schaar bin ich 2014 wieder in die coachingakademie zurück gekommen – und auch darüberhinaus gerne hier geblieben. Heute bin ich neben meines Jobs bei elbblick86 in der coachingakademie verantwortlich für Veranstaltungen aller Art und alle Personal-Themen. Die vielseitige Arbeit mit dem Team und den Kunden macht mir großen Spaß, vor allem weil kein Tag wie der andere ist. Da Hunde schon immer zu mir und meinem Leben gehören, begleiten mich Sookie und Eule jeden Tag auch mit in die coachingakademie und sind fester Bestandteil unseres Bürohunde-Rudels.

Richard Osei

Veranstaltungsmanagement/Catering
+49 (0)40 73 44 51 970

Richard Osei

folgt

Jendrik Peters

Digitale Prozesse und Datenschutz
+49 (0)40 73 44 51 970
jpe@die-coaching-akademie.de

Jendrik Peters

Ich bin im Jahr 2014 als freier Mitarbeiter neben meinem Studium der Psychologie eher durch eine Reihe von Zufällen an die coachingakademie geraten. Von Beginn an habe ich meine Technik-affine, kreative und lösungsorientierte Seite ausgelebt und stetig vertieft. Im Team der coachingakademie begleite und betreue ich bestehende und neue digitale Prozesse, Infrastrukturen und Plattformen und widme mich dem Thema Datenschutz. Neben diesen Aufgaben in der coachingakademie, arbeite ich als freiberuflicher Organisationsentwickler und Coach (unter anderem als Teil des Beraternetzwerks der coachingakademie), Autor und habe mit Freunden die gemeinnützigen Organisationen Kipaji Stiftungsfonds und die Kipaji gUG gegründet.

Katharina Riebner

Veranstaltungsmanagement und Weiterbildung
+49 (0)40 73 44 51 970
kr@die-coaching-akademie.de

Katharina Riebner

Vor zwei Jahren bin ich zum Team der coachingakademie gestoßen. Seit 2017 unterstütze ich hier die Bereiche Veranstaltungsmanagment und Weiterbildung. Hauptberuflich studiere ich an der Uni Hamburg  – ein Ende ist dort in Sicht und ich freue mich schon auf den Start in mein Berufsleben.

Casper Holthusen

Durch eine Aushilfstätigkeit und ein Praktikum während meiner Schulzeit, lernte ich die coachingakademie Anfang 2014 kennen und schätzen. Nach dem Abitur im Jahr 2016 begann mein Weg im Bereich des internen Eventmanagements, wodurch ich einen umfangreichen Einblick in die Arbeit der coachingakademie gewinnen durfte. Dieser erlaubte es mir, als Projektverantwortlicher einen Veränderungsprozess in der IT durchzuführen, der die Basis meiner heutigen Tätigkeit legte. Als Datenschutzverantwortlicher nutze ich seit Beginn 2019 meine Erfahrungen für die organisationsübergreifende Prozessgestaltung/ -veränderung in diesem Bereich. Das offene miteinander und die in uns verankerte systemische Haltung schätze ich bei meiner Arbeit besonders – „1+1=3“ – eine durch das Team gelebte Tatsache.

Mirte Gutzeit 

Mit dem Beginn meines Psychologie Studiums begann ich auch meine Werkstudententätigkeit an der coachingakademie. Seit Dezember 2018 bin ich nun im Bereich Beratung tätig und freue mich, spannende Einblicke rund um Organisationen und Veränderungsprozesse zu erhalten. Außerhalb des Studiums und der Arbeit bin ich begeisterte Sportlerin. Nach dem Motto „Das Runde muss ins Eckige“ stand ich z.B. jahrelang als Außenverteidigerin auf dem Fußballplatz. Aktuell powere ich mich am Liebsten beim Thaiboxen und Laufen aus.

Tina Bahlert

Meine Karriere begann 2001 mit dem Abbruch meines Grundschullehramt-Studiums. Darauf folgte nämlich ein Praktikum in einer Werbeagentur – und das war eine richtig gute Entscheidung. Ich absolvierte meine Ausbildung zur Werbekauffrau in Bremen und studierte danach in Hannover Wirtschaftswissenschaften. Als Diplom-Ökonomin zog es mich dann in die weite Welt hinaus, gekommen bin ich immerhin bis Hamburg. Auf ein PR-Volontariat folgten ein paar Jahre als PR-Beraterin, ein Wechsel ins Marketing (Industrieunternehmen und Social Profit Organisation) und schließlich bin ich in einer Online Marketing-Agentur an Bord gegangen und habe dort meine „Droge“ Social Media entdeckt.

Seit März 2019 bin ich im Team der coachingakademie und für das Social Media Management verantwortlich. Ich liebe Texte und habe ein gutes Auge für Bilder und Layout. Das kann ich hier alles prima bei meinen täglichen Aufgaben gebrauchen. Aber nicht nur beruflich, sondern auch privat bin ich absoluter Social Media Fan und erstelle eine Menge Content: Cat & Dog Content. Ich bin Crazy Cat Lady und Hunde-Frauchen. Meine zwei Kater Happy und Pauli und meine Hündin Lilo müssen regelmäßig meine Instagram-Schnappschüsse ertragen – tun sie zum Glück mit stoischer Ruhe.