Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In diesem Workshop vertiefen und erweitern Sie Ihre Coaching-Kompetenzen durch das Kennenlernen eines wirkungsvollen Werkszeugs, das Sie wirksam dabei unterstützt, von der Ausgangsfragestellung zum Kern eines Themas vorzudringen. Barrieren und Spannungsfelder können somit früh als Entwicklungsimpulse wahrgenommen und im Prozess integriert werden.

Das Erkennen der eigenen inneren Teammitglieder, die sich zu bestimmten Fragen zu Wort melden, bildet die Grundlage des Workshops. Die Aufstellung dieser Stimmen des eigenen „inneren Teams“ eröffnet einen moderierten Dialog, der es ermöglicht, neue, oft ungewohnte Handlungsoptionen und Potenziale zu erschließen.

Im Workshop erleben Sie, wie es ist, das „innere Team“ im Coaching aufzustellen und lernen welche Dynamiken sich dabei abspielen. Sie entdecken Hauptstimmen und Polaritäten sowie unterschiedliche Formen der Arbeit mit dem „inneren Team“. Außerdem erfahren Sie, wie Sie bei schwierigen Herausforderungen „ideale Mannschaftsaufstellungen“ identifizieren und etablieren und selbstständig strukturierte „innere Team“-Coachings abhalten können.

Silke Schönwälder, erfahrene Expertin in Sachen Aufstellungsarbeit an der coachingakademie gibt Ihnen methodischen Input und demonstriert die praktische Anwendung. Ergänzend gibt es praxisorientierte Übungen in Kleingruppen, individuelles Feedback und Einzelarbeit zur Reflexion.

Teilnahmebeitrag

€ 499,80 / ermäßigt: € 333,20

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen der coachingakademie. Die genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für Alumni und Teilnehmende unserer Ausbildungen gilt der ermäßigte Preis.

 

Anmeldung