Lumina Spark-Zertifizierung

Mehr als „the big five“ – Erleben Sie die Vielfalt

Sie möchten für Beratungsgespräche, Coachings oder Trainings Ihren Methodenkoffer um ein wirksames und wertschätzendes Persönlichkeitsinstrument erweitern? Oder Sie möchten als HR-Manager in Ihrem Unternehmen Entwicklungsmaßnahmen noch attraktiver gestalten? – Dann ist die Zertifizierung zum Lumina Spark Berater genau das Richtige für Sie!

Lumina Spark ist ein innovatives Instrument zur Persönlichkeitsentwicklung, das auf der Messung von individuellen Verhaltenspräferenzen basiert – eine Weiterentwicklung der „the big five“ und Jungs Persönlichkeitstheorie. Das Lumina Spark-Portrait analysiert umfassend und treffsicher persönliche Stärken und Entwicklungsfelder. Die einzelne Seiten können bedarfsgerecht zusammengestellt werden und sind leicht verständlich und anschaulich gestaltet.

3 eintägige Module
3 Übungs-Coachings
6 – 12 Teilnehmende

2.750 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.

Jetzt anmelden!

Infoabende in Hamburg

Weitere Infoabende

Vielfalt im Fokus

Mit Lumina Spark können Sie die Performance einzelner Mitarbeiter verbessern und Teamergebnisse optimieren, indem Sie die Qualität von Kommunikation positiv beeinflussen und die Zusammenarbeit spürbar stärken. Der professionelle Einsatz von Lumina Spark bewirkt, dass Menschen das eigene Verhalten in ihrem Arbeitsumfeld reflektieren und Persönlichkeitsunterschiede bewusst wahrnehmen. So eröffnen sich neue Möglichkeiten für ein besseres Miteinander und gemeinsame Zielerreichung.

Lumina Spark etabliert in Teams eine gemeinsame Sprache, um sich über Selbst- und Fremdwahrnehmung auszutauschen und das eigene Verhalten situationsgerecht zu reflektieren und zu steuern. So werden individuelles Lernen und gemeinsame Entwicklung unterstützt, Synergien nutzbar und Performance-Steigerungen ermöglicht. Mit der Lumina Spark-Zertifizierung erweitern Sie Ihr Methodenrepertoire um ein innovatives und wirksames psychometrisches Instrument.

Lumina Spark

Teilnehmerstimmen

Zertifizierung in drei Modulen

Das Instrument kennenlernen und erleben

Sie lernen interaktiv und in einer Workshop-Atmosphäre das Lumina Spark-Porträt und die Lumina Spark-Arbeitsmaterialien genauer kennen. Anhand gezielter Übungen bekommen Sie einen Überblick über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Porträts und der Begleitmaterialien. Sie lernen anhand von „Best Practice“ Beispielen, wie sich mit Lumina Spark Verhaltensänderung fördern lässt. Außerdem erfahren Sie, wie es ist, als Teilnehmer an einem Teamworkshop mit Lumina Spark teilzunehmen. Dieser Tag soll Ihnen auch dabei helfen, neue Ideen zu entwickeln, wie Sie Lumina Spark bei Ihren Kunden einsetzen können. Am Ende des Tages lernen Sie, wie Sie in Ihrem Lumina-Onlinekonto Projekte verwalten und Porträts individuell für Ihre Kunden nach deren Bedarf anpassen können.

Das Modell verstehen und Porträts auswerten

Wir beleuchten alle Details und Hintergründe des Lumina-Spark-Modells, so dass Sie ganz damit vertraut werden und auch tiefergehende Kundenfragen problemlos beantworten können. So werden die einzelnen Komponenten des Lumina Spark-Porträts und die Bestandteile des Begleitheftes besprochen. Sie lernen, wie das Modell entwickelt und validiert wurde, wie es sich von anderen Ansätzen unterscheidet und wie es vielfältig eingesetzt werden kann. Die dem Lumina Spark-Modell zugrunde liegenden Persönlichkeitsdimensionen der „Big 5“ werden anschaulich erklärt. Dabei werden auch die Verbindungen zwischen der Jung’schen Persönlichkeitstypologie und den „Big 5“ erläutert. Sie üben darüber hinaus im Laufe des Tages auch die Auswertung der Porträts.

Einsatzmöglichkeiten und Prozessgestaltung

Zwischen den Modulen 2 und 3 haben Sie erste Erfahrungen mit dem Erstellen von Porträts und der Auswertung in Coaching-Gesprächen gesammelt. Das Abschlussmodul dient dazu, diese Erfahrungen zu evaluieren und den Einsatz des Instruments weiter zu trainieren. Wir zeigen Ihnen, wie Lumina Spark in verschiedenen Kontexten seine Wirkung entfaltet und bei welchen Zielsetzungen es Anwendung findet. Abschließend werden ethische Fragen besprochen und wir bieten Ihnen Möglichkeiten zur fortlaufenden Unterstützung Ihrer Anwendungspraxis an. Sie beenden Ihre Zertifizierung mit einer klaren Orientierung für Ihre weitere praktische Arbeit mit Lumina Spark. Nachdem Sie Ihr Zertifikat bekommen haben, stoßen wir auf Ihren erfolgreichen Abschluss an.

Zertifizierungstermine in Hamburg

Jahrgang 20-3

M1: Mi 16. September 2020
M2: Do 17. September 2020
M3: Do 29. Oktober 2020

Jahrgang 20-4

M1: Mi 04. November 2020
M2: Do 05. November 2020
M3: Do 10. Dezember 2020

Dozententeam

Den professionellen Einsatz und die praktische Anwendung von Lumina Spark vermittelt Ihnen ein eingespieltes Trainer-Duo.