Lade Veranstaltungen

Von der einfachen Meinungsverschiedenheit bis hin zum handfesten Streit – wo Menschen miteinander umgehen, entstehen zwangsläufig Konflikte. Häufig ist es dabei weniger der Gegenstand der Auseinandersetzung, sondern die Wucht der Emotionen, die den Beteiligten zu schaffen macht. Im Eifer des Gefechts geschieht es beispielsweise nur allzu leicht, dass Leidenschaft für die Sache in heftigen Ärger oder gar Wut auf den Andersdenkenden umschlägt. Damit ist niemandem gedient.

Konflikte konstruktiv zu lösen, heißt für alle Parteien Klarheit und Handlungsfähigkeit herzustellen und auf persönliche Angriffe und wechselseitige Kränkungen, auf Statusspiele und unfaire Übergriffe zu verzichten.

In diesem Zwei-Tages-Workshop mit Sylvia Heinz und Christian Gerhard lernen Führungskräfte, Projektverantwortliche und Teammitglieder einfache Mittel und Wege zur erfolgreichen Lösung und Vermittlung in Konflikten kennen. Unter professioneller Anleitung erleben Sie, wie ein tiefes Verständnis für Konfliktdynamiken gepaart mit einem verständnisvollen Blick auf sich selbst und Andere zu konstruktiver und nachhaltiger Klärung beiträgt.

Sie erkunden die Ebenen und Möglichkeiten der Beziehungsgestaltung ebenso wie die Wirkung und Veränderbarkeit des Kontextes in dem Konflikte entstehen. Außerdem gewinnen Sie Einblick in die mentale Beweglichkeit der eigenen Perspektive. Sie lernen konflikterhaltende Dynamiken respektvoll aufzulösen und richten die Aufmerksamkeit auf die Beteiligten mit ihrem jeweiligen Beitrag am gemeinsamen Spiel.

Teilnahmebeitrag

€ 856,80 / ermäßigt: € 571,20

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen der coachingakademie. Die genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für Alumni und Teilnehmende unserer Ausbildungen gilt der ermäßigte Preis.

Zeiten

an beiden Tagen jeweils 9-17 Uhr

 

Anmeldung