Julius Seyfarth

Regisseur, Teamentwickler und Coach

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Coaching und Teamentwicklung
  • Rollenklärung und Rollengestaltung
  • Performance Training
Kernthemen
  • Führen und Leiten
  • kreative Prozessgestaltung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • strategische Inszenierung


Julius Seyfarth absolvierte sein Regie-Studium an der Universität Hamburg. Im Rahmen seiner künstlerischen Tätigkeit arbeitete er anschließend als Autor, Dramaturg und Regisseur für Bühne, Hörfunk und Film sowie als Schauspiel-Dozent und übernahm Leitungsverantwortung bei internationalen Kunstprojekten und Festivals.

Gemeinsam mit seiner Frau leitete er sechs Jahre lang eine Agentur für Lösungen im Print- und Web-Bereich. Gleichzeitig professionalisierte er seine Beratungstätigkeit und qualifizierte sich in Hamburg zum systemischen Coach und Teamentwickler. Seit 2013 ist Julius Seyfarth als Assistent der Geschäftsleitung im Team der Coachingakademie und gehört ihrem Beraternetzwerk an.

Als Coach und Teamentwickler setzt Julius Seyfarth auf Klarheit und Nachhaltigkeit. Den Fokus legt er dabei auf das situationsabhängige Rollenverhalten der Beteiligten. Durch gezielte Perspektivwechsel erzeugt er wechselseitiges Verständnis für die jeweils eigene Rolle und das Verhalten der Anderen. Im Prozess dienen die so gewonnenen Einsichten als Schlüssel zu Veränderungen im Zusammenspiel der Akteure.

Mutig und humorvoll erschließt Julius Seyfarth mit seinen Coachees die Spielräume für Entwicklung und hat dabei stets die angestrebten Ziele und den jeweiligen Kontext im Blick.