Ulrike Bocken

Diplom-Kauffrau, Senior Coach und Teamentwicklerin

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Coaching
  • Teamentwicklung
  • Prozessmoderation
  • Präsentationstrainings
Kernthemen
  • Berufliche Veränderungsprozesse
  • Organisations- und Strategieentwicklung
  • Change Management


Nach ihrem Abschluss als Diplomkauffrau arbeitete Ulrike Bocken seit über 20 Jahren in der Beratungsbranche. Ins Berufsleben startete sie in einer klassischen Managementberatung, wechselte in die Strategieentwicklungsabteilungen großer Konzerne, gestaltete Preis- und Kundenbindungskonzepte für den größten Mobilitätsdienstleister in Deutschland und war Leiterin des Programmbüros eines Vorstandsbereichs.

Seit 10 Jahren ist Ulrike Bocken selbstständige Beraterin und betreut Projektteams bei Veränderungs- und Innovations-Prozessen. Außerdem begleitet sie den Aufbau von Kundenteams und deren Zusammenarbeit in dynamischen Umfeldern. Der Wunsch, die Menschen und den systemischen Beratungsgedanken mehr in den Mittelpunkt ihrer Arbeit zu stellen, gab den Anlass, sich beruflich weiter zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund absolvierte Ulrike Bocken sowohl die Ausbildung zum systemischen Coach als auch die Fortbildung zur Teamentwicklerin an der coachingakademie in Hamburg.

Ihre Kunden profitieren von ihrer vielschichtigen Praxiserfahrung, Neugier und präzisen Analysefähigkeit komplexer Sachverhalte. Mit Empathie und Wertschätzung richtet sie ihren Fokus auf die Ziele und Potenziale ihres Gegenübers. Dabei legt sie großen Wert auf zielorientierten Pragmatismus. Ulrike Bocken ist davon überzeugt, dass erfolgreiche Veränderungen nicht von Konzepten und Methoden getragen werden, sondern von den beteiligten Menschen.