Beret Evensen

Dramaturgin, Coach und Teamentwicklerin

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Einzel- und Team-Coaching
  • Prozessmoderation und Teamentwicklung
  • Moderation von Tagungen und Meetings
  • Auftrittscoaching
Kernthemen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Rollenklärung
  • Kreativität und Innovation

be@die-coaching-akademie.de

Beret Evensen war über 15 Jahre lang als Dramaturgin in der Leitung wichtiger deutschsprachiger Schauspielhäuser tätig. In Hamburg, München, Zürich oder Dresden fungierte sie dabei als Vermittlerin zwischen Theater und Stadtgesellschaft, leitete projektbezogene Teams und begleitete immer wieder auch innerbetriebliche Innovations- und Veränderungsprozesse.

Seit ihrer Freiberuflichkeit folgt Beret Evensen zunehmend ihrer zweiten beruf­li­chen Lei­den­schaft als systemische Coach und Teamentwicklerin. Durch ihre lang­jäh­rige Leitungstätigkeit ist sie bestens vertraut mit den Herausforderungen und der Dynamik auch größerer Teams. Kunden können daher von ihrer langjährigen Erfahrung mit fremd- und selbstinitiierten Veränderungen besonders profitieren. Sie unterstützt aber auch bei der Rollenklärung oder in Konfliktsituationen ebenso wie in der beruflichen Standortbestimmung oder wenn es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht.

Als Coach gelingt es Beret Evensen, in einem vertrauensvollen Kontakt schnell wirksam zu sein. Ihre Fähigkeit, komplexe Themen und Rollenkonstellationen aus verschiedenen Per­spektiven zu betrachten, versetzt ihre Klienten in die Lage, neue Handlungsmöglichkeiten zu bestimmen und erste Schritte auszuprobieren. Als kreative und gelassene Sparringspartnerin schaut sie wertschätzend auf Ressourcen und hat dabei stets den ganzen Menschen im Blick.