Beret Evensen

Dramaturgin, Coach und Teamentwicklerin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Einzel- und Team-Coaching
  • Prozessmoderation und Teamentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Auftrittscoaching

Kernthemen

  • Führung und Zusammenarbeit
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Entwicklung- und Veränderungsprozesse
  • Positionierung und Karriereplanung
  • Selbst- und Stressmanagement

be@die-coaching-akademie.de

Deutsch

Beret Evensen war über fünfzehn Jahre lang als Dramaturgin in den Leitungsteams großer Theaterhäuser im deutschsprachigen Raum tätig. Dort führte sie Projektteams, begleitete innerbetriebliche Innovations- und Veränderungsprozesse und war für inhaltliche Zielsetzungen sowie den Austausch zwischen den verschiedenen Abteilungen zuständig.

Durch ihre Berufserfahrung ist Beret Evensen bestens vertraut mit den Herausforderungen und der Dynamik auch größerer Teams. Führungskräfte und ihre Mitarbeitenden profitieren besonders von ihrer Unterstützung im unerschrockenen Umgang mit fremd- und selbstinitiierten Veränderungen. Als Teamentwicklerin schafft Beret Evensen eine offene und konzentrierte Arbeitsatmosphäre, die ein nachhaltiges Erwartungsmanagement ermöglicht. Komplexe Zusammenhänge und Rollenkonstellationen schnell zu erfassen, sie aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und so neue Handlungsmöglichkeiten sichtbar zu machen, zählt zu ihren Kernkompetenzen im Coachingprozess. Sie begleitet Menschen mit und ohne Führungsverantwortung bei Fragen zu Rollenklärung und Profilschärfung, Selbst- und Stressmanagement sowie bei der beruflichen Standortbestimmung.

Als Coach gelingt es Beret Evensen, im vertrauensvollen Kontakt schnell wirksam zu sein. Als humorvolle und gelassene Sparringspartnerin schaut sie wertschätzend auf Ressourcen und hat dabei stets den ganzen Menschen im Blick.

  • Gitta Kleinesper
  • Frank Winnenbrock
  • Frank Trau
  • Ulrike Bocken