Simone Thomßen

Business Coach, Teamentwicklerin, Konfliktmoderatorin, Trainerin

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Einzel- und Teamcoaching
  • Prozessmoderation/ Teamentwicklung
  • Mediation und Konfliktmoderation
  • Führungskräfteentwicklung
Kernthemen
  • Change-Management
  • Personalentwicklung
  • Führung und Leadership
  • Rollenklärung


Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau war Simone Thomßen über 20 Jahre im Private Banking tätig, davon mehr als zehn Jahre als Führungskraft. Die Entwicklung von Menschen, einzeln und im Team, wurde ihr mit den Jahren immer wichtiger, so dass sie 2012 ihren beruflichen Schwerpunkt verlagerte und sich zum Business Coach, Teamentwickler und Konfliktmoderator qualifizierte. Sie berät heute freiberuflich Unternehmen in Veränderungsprozessen und in Fragen der Führungskräfteentwicklung. Zudem ist sie in der Personalentwicklung einer Regionalbank tätig.

Der ganzheitliche Blick ist Simone Thomßen besonders wichtig: Was braucht die Organisation, das Team, jeder Einzelne? Sie dringt mit ihren Kunden unter die Oberfläche, um „Das Ganze“ zu erfassen und Selbstreflexion und nachhaltige Entwicklungsprozesse anzuregen. Dabei überzeugt sie durch ihre langjährige Berufs- und Führungserfahrung, ihren Enthusiasmus und durch eine strukturierte und verlässliche Arbeitsweise.